Selbstdarstellung

Context. Bausteine für historische und politische Bildung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in Rostock, der seinen Arbeitsschwerpunkt in der historisch-politischen Jugend- und Erwachsenenbildung sieht und für eine emanzipative und pluralistische Gesellschaft eintritt.

Context e.V. hat sich im Jahr 2011 vornehmlich mit dem Ziel gegründet, in Mecklenburg-Vorpommern Vorträge, Workshops, Projekttage und Studienfahrten durchzuführen. Darüber hinaus will sich der Verein mit Analysen, Broschüren und Handreichungen an die Öffentlichkeit wenden, um die kritische Auseinandersetzung mit Ideologien der Ungleichwertigkeit wie Antisemitismus, Antiziganismus und Rassismus in Geschichte und Gegenwart zu fördern. Neben der Vermittlung der nationalsozialistischen Geschichte und ihrer Verbrechen widmen sich die vereinseigenen Bildungsangebote aktuellen Erscheinungsformen von Diskriminierung und Verfolgung von Minderheiten im regionalen, nationalen und internationalen Kontext.

Für die Bildungs- und Vereinsarbeit bei context e.V. zeichnet ein multiprofessionelles Team verantwortlich, das sich aus Vertreter_innen verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen wie der Sozialpädagogik, der Soziologie und den Erziehungs-, Politik- und Geschichtswissenschaften zusammensetzt. Die Mitarbeiter_innen sind seit vielen Jahren für verschiedene Träger in der historisch-politischen Bildungsarbeit tätig und erfahren in der Planung, Organisation und Durchführung von politischen Bildungsveranstaltungen und gedenkstättenpädagogischen Projekten.

Weiterführende Informationen:
TeamMethodenZiele